UPI2DB Mod aktualisiert

Hier die Newsecke (Kein Support!)
Benutzeravatar
AmigaLink
Moderator
Moderator
Beiträge: 6211
Registriert: Mi 03.Mär, 2004 09:05
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Beitrag von AmigaLink » Mi 16.Nov, 2005 13:29

Die Fehlermeldung lässt darauf schließen das die functions_upi2db_auth.php nicht includiert war.
[center].: Web Relax .::. Essen mit Freude .::. AmigaLink.de :.
______________________________________

Kein Support per PM, ICQ oder eMail!!!
[/center]

tiger-black

Beitrag von tiger-black » Mi 16.Nov, 2005 13:42

Ich habs!

Es lag daran, daß ich das Installverzeichnis vom Update noch liegen hatte?

Benutzeravatar
oxpus
Administrator
Administrator
Beiträge: 29111
Registriert: Mo 27.Jan, 2003 22:13
Wohnort: Bad Wildungen
Kontaktdaten:

Beitrag von oxpus » Mi 16.Nov, 2005 17:13

Du wirst eine Datei nicht mehr includiert haben. Also in der common.php. Oder das Script hatte nur einfach vorübergehend ein Problem, die Datei zu finden...
Karsten Ude
-={ Das Mädchen für alles }=-
Kein Support per ICQ, Email oder PN! Unaufgeforderte Nachrichten werden ignoriert!
No support per ICQ, Email or PM. Each unasked message will be ignored!

Mao

Beitrag von Mao » Sa 31.Dez, 2005 03:35

Hallo.

Ich habe diesen genialen Mod eingebaut und bin very happy! ^9

Ich habe nur nicht gewusst, was man mit der Datei "upi2db_user_update" und habe sie einfach mal ausgeführt und dann kam folgender Fehler:

---------------------------------------------
Allgemeiner Fehler

Could not update user profiles

DEBUG MODE

SQL Error : 1064 You have an error in your SQL syntax. Check the manual that corresponds to your MySQL server version for the right syntax to use near 'AND user_regdate <= 1135996257' at line 4

UPDATE phpbb_users SET user_upi2db_which_system = 1 WHERE user_posts >= AND user_regdate <= 1135996257

Line : 71
File : upi2db_user_update.php
----------------------------------------------

Hab ich nun irgendwas "kaputt" gemacht?
Was hat es mit dieser Datei auf sich??

Benutzeravatar
oxpus
Administrator
Administrator
Beiträge: 29111
Registriert: Mo 27.Jan, 2003 22:13
Wohnort: Bad Wildungen
Kontaktdaten:

Beitrag von oxpus » Sa 31.Dez, 2005 09:45

Die Datei kannst Du weglassen. Sie würde nur, sofern nicht defekt, die User-Profile für den MOD vorbereiten, d.h. genauer gesagt: Den MOD in allen Profilen einschalten.
Da aber der MOD recht umfangreiche Tabellen anlegen kann, würde ich davon absehen und die User selber entscheiden lassen, ob Sie den UPi2DB verwenden möchten.
Schont deutlich Deine Datenbank.
Karsten Ude
-={ Das Mädchen für alles }=-
Kein Support per ICQ, Email oder PN! Unaufgeforderte Nachrichten werden ignoriert!
No support per ICQ, Email or PM. Each unasked message will be ignored!

Mao

Beitrag von Mao » Mo 02.Jan, 2006 21:50

Okay danke! .. dennoch hab ich die Datei ja ausgeführt. Und es kam der angezeigte Fehler.
Was genau hat das zu bedeuten? .. hab ich damit nun irgendwas verstellt? .. oder wieso kam der Fehler?

Benutzeravatar
oxpus
Administrator
Administrator
Beiträge: 29111
Registriert: Mo 27.Jan, 2003 22:13
Wohnort: Bad Wildungen
Kontaktdaten:

Beitrag von oxpus » Di 03.Jan, 2006 00:04

user_posts >= AND
Hier fehlt vor AND noch ein Wert, nämlich die Anzahl der nötigen User-Beiträge.
Diese müssen im ACP eingestellt werden, damit der MOD funktioniert.
Dafür ist auch ein eigenes Konfigurations-Modul für den UPi2DB MOD vorhanden, mit dem das einstellbar ist.
Karsten Ude
-={ Das Mädchen für alles }=-
Kein Support per ICQ, Email oder PN! Unaufgeforderte Nachrichten werden ignoriert!
No support per ICQ, Email or PM. Each unasked message will be ignored!

Antworten