Forumbestätigungen aktiv

Hier die Newsecke (Kein Support!)
Antworten
Benutzeravatar
oxpus
Administrator
Administrator
Beiträge: 29111
Registriert: Mo 27.Jan, 2003 22:13
Wohnort: Bad Wildungen
Kontaktdaten:

Forumbestätigungen aktiv

Beitrag von oxpus » Mo 30.Mai, 2005 11:03

Ab sofort sind in den Foren
  • phpBB Support Board + Mods
    phpBB Support OXPUS Mods
    New Projects
Forenbestätigungen enthalten, die vor dem Betreten des jeweiligen Forums bestätigt werden muss.
Damit möchten wir auf einige vergangene nicht beachtete Regeln hinweisen.

Dieses zur Information mit der Bitte um Verständnis.

OXPUS
Karsten Ude
-={ Das Mädchen für alles }=-
Kein Support per ICQ, Email oder PN! Unaufgeforderte Nachrichten werden ignoriert!
No support per ICQ, Email or PM. Each unasked message will be ignored!

Stoebi
User
User
Beiträge: 468
Registriert: Do 24.Feb, 2005 16:35
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von Stoebi » Mo 30.Mai, 2005 11:22

Ich habe mir in der Zwischenzeit, während die Zeit ablief, einen Kaffee geholt.

Bis zur zweiten Bestätigung bin ich auf Klo gewesen.

Bei der dritten Bestätigung habe ich mir einen Porno reingezogen.


Kurzum
Ich finde das lächerlich.

Es fehlen doch nur noch die Sanktionen. Ausschluss? Nicksperrung? Keine Hilfe mehr?

Es ist typisch deutsch. Die Geschichte Deutschlands zeigt doch immer wieder eines auf.
Wie kann ich meine Mitmenschen immer mehr und besser und gezielter drangsalieren.



Gruß Stöbi


Nö, ich habe dafür kein Verständnis, auch wenn ich der Erste bin und einzige bleibe.
Sicherlich, ich kann auch woanders hingehen. Muss ich dann auch kurz über lang, wenn
hier die "echten Deutschen Sitten" überhand nehmen sollten.
Zuletzt geändert von Stoebi am So 05.Jun, 2005 14:59, insgesamt 4-mal geändert.

Benutzeravatar
oxpus
Administrator
Administrator
Beiträge: 29111
Registriert: Mo 27.Jan, 2003 22:13
Wohnort: Bad Wildungen
Kontaktdaten:

Beitrag von oxpus » Mo 30.Mai, 2005 12:22

-- Bestätigungszeit auf 10 Sekunden herabgesetzt
-- Ansonsten: Steht schon alles im Bestätigungstext.

Nur eine klitze kleine Anmerkung:
Ich bin auch kein Freund von "Regulierungen", im Gegenteil, aber wenn man immer wieder auf das gleiche hinweist und sich nichts ändert, muss man härtere Gangarten einschlagen.
Ich verbringe so schon genug Zeit hier, um aus den Halbangaben einiger User schlau zu werden und durch Nachfragen immer wieder neu ein Thema angehen zu müssen. Es hilft allen, wenn die Hilfen auch genutzt werden.
Oder OXPUS.de verweist wie andere Boards und der Support hier wird ebenfalls schlechter.
Sucht es Euch aus!
Zuletzt geändert von oxpus am Mo 30.Mai, 2005 12:40, insgesamt 2-mal geändert.
Karsten Ude
-={ Das Mädchen für alles }=-
Kein Support per ICQ, Email oder PN! Unaufgeforderte Nachrichten werden ignoriert!
No support per ICQ, Email or PM. Each unasked message will be ignored!

ToXic
User
User
Beiträge: 112
Registriert: Fr 04.Mär, 2005 10:37

Beitrag von ToXic » Mo 30.Mai, 2005 13:42

[quote="Stoebi - Mo 30.Mai, 2005 12:22";p="33792"]
Kurzum
Ich finde das lächerlich.

[/quote]

Hi,
aus Usersicht kann ich dich sogar noch verstehen. Klar ist es nervig den Eindruck zu haben das einem etwas "gezwungermassen" vorgesezt wird. Folgt man dann nicht der Anweisung ist man eben benachteiliget. ich schreibe das jetzt hier ohne die Funktion bisher gesehen zu haben.

Da ich aber auch ein Forum moderiere kann ich Oxpus von seiner Seite aus aber auch gut verstehen. In unserem Forum sind wir mal mit nur ein paar Regeln gestartet. Je mehr User hinzukamen mussten auch die ein oder andere Regel angepasst werden. Und dann nervt es schon wenn sich die Leute registrieren, die Regel nicht lesen und du dann wieder die Arbeit hast den User entweder im Thread oder per PN daraufhinzuweisen.

MfG
ToXic

Stoebi
User
User
Beiträge: 468
Registriert: Do 24.Feb, 2005 16:35
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von Stoebi » Mo 30.Mai, 2005 14:29

[quote="ToXic - Mo 30.Mai, 2005 14:42";p="33820"]
Hi,
aus Usersicht kann ich dich sogar noch verstehen. Klar ist es nervig den Eindruck zu haben das einem etwas "gezwungermassen" vorgesezt wird. Folgt man dann nicht der Anweisung ist man eben benachteiliget. ich schreibe das jetzt hier ohne die Funktion bisher gesehen zu haben.[/quote]

Aha

[quote="ToXic - Mo 30.Mai, 2005 14:42";p="33820"]
Da ich aber auch ein Forum moderiere kann ich Oxpus von seiner Seite aus aber auch gut verstehen. In unserem Forum sind wir mal mit nur ein paar Regeln gestartet. Je mehr User hinzukamen mussten auch die ein oder andere Regel angepasst werden. Und dann nervt es schon wenn sich die Leute registrieren, die Regel nicht lesen und du dann wieder die Arbeit hast den User entweder im Thread oder per PN daraufhinzuweisen.[/quote]

^d
Zuletzt geändert von Stoebi am So 05.Jun, 2005 14:59, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
skittles
User
User
Beiträge: 907
Registriert: So 04.Apr, 2004 00:07
Wohnort: Wien

Beitrag von skittles » Mo 30.Mai, 2005 14:37

Ihr findet es lächerlich?

ALso Leute ich weiß nicht! oxpus.de ist kein Board indem der Betreiber damti verdient dass er, und sein Team, anderen Benutzer hilft, Mods programmiert und was weiß ich noch!

Hat jemand sich mal überlegt was eine Arbeitsstunde eines Programmierer kostet? Rechnet es euch mal aus was ein "Oxpus-mach-mir-mal-nen-Mod"-Wunschmod kosten würde.

Ich denke da ist es nicht zuviel verlang sich die paar Sachen durchzulesen und sich daran zu halten!

@Stöbi:
Ich bin absolut anderer Meinung:
Ich finde nicht dass sich oxpus hier "typisch deutsch" verhält, sondern dass du dich "typisch Internetbenutzer" verhältst.
Nur Nehmen und nichts geben!

Gut du müßtest nicht mal was geben, sondern einfach nur den Text lesen, dich daran halten und dich nicht aufregen.

@all:
Ich hab hier mal meine Meinung geäußert, auf die Gefahr hin dass ich als Schleimmer abgestempelt werde. Aber bei uns in Österreich herrscht freie Meinungsäußerung, ich denke in Deutschland auch, darum schreibe ich einfach was ich mir denke.
[center]Populanten von transparenten Domizilen sollten
mit fester Materie keine transzendenten Bewegungen durchf?hren.
[/center]


Bild

Titus
User
User
Beiträge: 235
Registriert: Fr 18.Mär, 2005 22:23

Beitrag von Titus » Mo 30.Mai, 2005 15:08

@Stoebi
typisch deutsch und internetbeamter währe das Thema bei fehlenden oder unkorrekten angaben zu schließen (später löschen) und auf eine neuanfrage mit vollständigen daten zu verweisen oder auf die Suche. :eek:

ansonsten sehe ich es wie viele andere hier und in anderen Foren wird KOSTENLOS support angeboten und leuten geholfen die teilweise den anschein erwecken selbst den zippel in der hose zum pullern nicht zu finden oder manchmal (was die schlimmen sind) einfach zu faul sind etwas selbst zu erledigen (sind auch meist die die dann noch gleich das copyright entfernen :mad: ) dafür gibt es nun mal regeln um es dem helfer zu ermöglichen effektiv zu helfen und nicht tausendmal die selben fragen zu stellen um dann trozdem rauszufinden dass es sich nur um das 0815problem handelt, einige user sind einfach sehr erfinderisch was die gestaltung ihrer individuellen problembeschreibung angeht ^2

Dieser "wink mit dem zaunpfahl" ist IMO besser als eine umfangreiche KB anzulegen die idR sowieso ignoriert wird.

Warum suchen wenn man fragen kann :confused: (wird sich schon einer finden wenn ich den 10 bump innert 2H gemacht hab) am besten noch in 3 foren gleichzeitig und PMs an alle die nicht nach normalen user aussehen ^7

SO UND ich gehe sogar so weit in den supportforen ein popup bei erstellung eines neuen themas zu unterstützen "hast du auch gesucht??? dann aber jetzt!" :D

Stoebi
User
User
Beiträge: 468
Registriert: Do 24.Feb, 2005 16:35
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von Stoebi » Mo 30.Mai, 2005 15:37

[quote="skittles - Mo 30.Mai, 2005 15:37";p="33833"]
@Stöbi:
Ich bin absolut anderer Meinung:
Ich finde nicht dass sich oxpus hier "typisch deutsch" verhält, sondern dass du dich "typisch Internetbenutzer" verhältst.
Nur Nehmen und nichts geben!

Gut du müßtest nicht mal was geben, sondern einfach nur den Text lesen, dich daran halten und dich nicht aufregen.[/quote]

Kannst du bitte etwas konstruktiver werden?

Sonst können wir gerne auf der polemischen Ebene weitermachen, und zwar weitermachen
damit, wer von uns allen bisher nur gegeben und wer nur genommen hat.
Und ob die Nehmer nicht doch gleich alle "abgeschossen" werden sollen.
So wie die arbeitslosen Menschen doch alle selbst daran schuld sind, dass sie arbeitslos sind.
Das Arbeitslose ja eh nichts taugen. Weg mit dem ganzen Nehmerpack. Wer nur nimmt, hat
sich gefälligst unterzuordnen, anzupassen, zu parieren.

Das gefällt dir doch, nicht wahr?


[quote="skittles - Mo 30.Mai, 2005 15:37";p="33833"]
@all:
Ich hab hier mal meine Meinung geäußert, auf die Gefahr hin dass ich als Schleimmer abgestempelt werde. Aber bei uns in Österreich herrscht freie Meinungsäußerung, ich denke in Deutschland auch, darum schreibe ich einfach was ich mir denke.[/quote]

Warum dann so verunsichert?


[quote="Titus";p="33842"]
@Stoebi
typisch deutsch und internetbeamter währe das Thema bei fehlenden oder unkorrekten angaben zu schließen (später löschen) und auf eine neuanfrage mit vollständigen daten zu verweisen oder auf die Suche. :eek: [/quote]

Das ist richtig und geht in Richtung Zensur und Willkür.


[quote="Titus";p="33842"]
ansonsten sehe ich es wie viele andere hier und in anderen Foren wird KOSTENLOS support angeboten und leuten geholfen die teilweise den anschein erwecken selbst den zippel in der hose zum pullern nicht zu finden oder manchmal (was die schlimmen sind) einfach zu faul sind etwas selbst zu erledigen (sind auch meist die die dann noch gleich das copyright entfernen :mad: ) dafür gibt es nun mal regeln um es dem helfer zu ermöglichen effektiv zu helfen und nicht tausendmal die selben fragen zu stellen um dann trozdem rauszufinden dass es sich nur um das 0815problem handelt, einige user sind einfach sehr erfinderisch was die gestaltung ihrer individuellen problembeschreibung angeht ^2 [/quote]

Gut, nun hast du alle User diffamiert (beleidigt), aber ich kann immer noch nicht heraus lesen,
was du eigentlich ausdrücken willst.


@Oxpus
Ich möchte gerne weiterhin Support erhalten. Aber ich möchte nicht nur Danke schön mehr sagen.
Kann ich dir Geld oder Warez zukommen lassen?


BTW.
Mich nervt die immer wachsende Zahl von Hilfesuchesuchenden die zwar riesen Beiträge schreiben
können, wenn sie Hilfe brauchen, aber zum Schluss es nicht mal mehr zu einem Danke ausreicht.

Die banalen Fehler, die hier hin und wieder vorkommen, die kann man doch wirklich verschmerzen.

Wenn einer sein Support Formular nicht komplett ausgefüllt hat, dann wird er das schon merken, warum er nach einem Tag noch keine Antwort hat. Indirekte Erziehungsmassnahme sozusagen.
Sowas muss dann aber auch von uns hier schon längere lesenden und schreibenden Usern strikt
eingehalten werden. Aber doch keine Drangsalierung, indem man gezwungen wird,
etwas zu bestätigen. Und wenn wir engagierten User hier auf den Board dem Hilfesuchenden das noch höflich mitteilen, doch vielleicht etwas ausführlicher zu werden, bevor Support gegeben wird, wäre dir Oxpus und deinem Team besser geholfen, als 1000 Regeln aufzustellen.
Zuletzt geändert von Stoebi am So 05.Jun, 2005 15:00, insgesamt 3-mal geändert.

Benutzeravatar
oxpus
Administrator
Administrator
Beiträge: 29111
Registriert: Mo 27.Jan, 2003 22:13
Wohnort: Bad Wildungen
Kontaktdaten:

Beitrag von oxpus » Mo 30.Mai, 2005 15:46

Stoebi hat geschrieben:@Oxpus
Ich möchte gerne weiterhin Support erhalten. Aber ich möchte nicht nur Danke schön mehr sagen.
Kann ich dir Geld oder Warez zukommen lassen?
Geld und das andere Wort habe ich jetzt überlesen!

Stoebi, die Forenbestätigungen sind wirklich nicht als Schikane gedacht und nach Deiner (zugegebenen) langen Wartezeit kannst Du ja auch weiterhin frei in den Foren posten. Die Bestätigungen sollen halt nur jedem User vor Augen halten, daß es in einem System auch Spielregeln gibt, die es allen erleichtern soll, miteinander auszukommen.
Das ist nicht typisch deutsch, sondern zwangsweise ab einem gewissen Umfang notwendig.
Was wäre denn z.B. phpbb.com ohne die dort (extrem) strengen Regeln? Und das ist kein deutsches Board ;)

Nochmals:
Du hast ja jetzt nach der Bestätigung Ruhe und ich habe auch nicht vor, alle Naselang diese zu ändern, damit Du wieder wartend vor OXPUS.de sitzen musst.
Und der Support wird ja auch nicht eingestellt, sondern sollte auch uns, dem Team auf OXPUS.de durch eben die definierten Regeln und Hinweise nicht unnötig erschwert werden. Mehr war garnicht verlangt...

Aber Deine Kritik habe ich ja schon verstanden: 90 Sekunden Wartezeit ist für den Anfang zu viel, daher nun insgesamt noch 30 Sekunden; 10 für jedes der 3 Foren.

EDIT (auf Dein Edit)
Ich habe mir bereits die Hände fusselig geschrieben, aber wenn ich gegen Wände rede, dann gehts es auf Dauer nicht anders...
Zuletzt geändert von oxpus am Mo 30.Mai, 2005 16:02, insgesamt 2-mal geändert.
Karsten Ude
-={ Das Mädchen für alles }=-
Kein Support per ICQ, Email oder PN! Unaufgeforderte Nachrichten werden ignoriert!
No support per ICQ, Email or PM. Each unasked message will be ignored!

Titus
User
User
Beiträge: 235
Registriert: Fr 18.Mär, 2005 22:23

Beitrag von Titus » Mo 30.Mai, 2005 16:12

[quote="Stoebi - Mo 30.Mai, 2005 16:37";p="33845"]Das ist richtig und geht in Richtung Zensur und Willkür. [/quote]
nachdem der Admin in SEINEM Forum nun mal "Hausrecht" hat ist das aber trozdem zulässig, wem das nicht passt muss es sich ja nicht gefallen lassen.
Oder würdest du jemaden verklagen der gegen dich einen Ban im forum auspricht weil es ein öffentlicher platz ist und er auch dir gehört? :cool:

[quote="Stoebi - Mo 30.Mai, 2005 16:37";p="33845"][quote="Titus";p="33842"]
ansonsten sehe ich es wie viele andere hier und in anderen Foren wird KOSTENLOS support angeboten und leuten geholfen die teilweise den anschein erwecken selbst den zippel in der hose zum pullern nicht zu finden oder manchmal (was die schlimmen sind) einfach zu faul sind etwas selbst zu erledigen (sind auch meist die die dann noch gleich das copyright entfernen :mad: ) dafür gibt es nun mal regeln um es dem helfer zu ermöglichen effektiv zu helfen und nicht tausendmal die selben fragen zu stellen um dann trozdem rauszufinden dass es sich nur um das 0815problem handelt, einige user sind einfach sehr erfinderisch was die gestaltung ihrer individuellen problembeschreibung angeht ^2 [/quote]

Gut, nun hast du alle User diffamiert (beleidigt), aber ich kann immer noch nicht heraus lesen,
was du eigentlich ausdrücken willst.
[/quote]
nein sollte eigentlich zeigen dass es eine riesen spanne gibt an usern die hilfe brauchen (über die "normalen" spricht man sowieso nicht :p solltest du dich zu einer gruppe angesprochen fühlen kann ich da nichts machen) nur all diese leiden im grunde darunter das es einige nicht besser wissen oder wissen wollen, da ist diese zusammenfassung der regeln&tips nun mal sehr hilfreich, da ja auch keiner im forum als wichitg oben markierte Themen mit dem selben inhalt freiwillig liest! das nun der ein oder andere "altgediente" 10-30sec. seines lebens mit warten verschwendet ist dabei doch in kauf zu nehmen.

außerdem wird diese bestätigung 1x erforderlich und nicht bei jedem besuch, daher verstehe ich den rummel darum nicht!

[quote="Stoebi - Mo 30.Mai, 2005 16:37";p="33845"]BTW.
Mich nervt die immer wachsende Zahl von Hilfesuchesuchenden die zwar riesen Beiträge schreiben
können, wenn sie Hilfe brauchen, aber zum Schluss es nicht mal mehr zu einem Danke ausreicht.

Die banalen Fehler, die hier hin und wieder vorkommen, die kann man doch wirklich verschmerzen.

Wenn einer sein Support Formular nicht komplett ausgefüllt hat, dann wird er das schon merken, warum er nach einem Tag noch keine Antwort hat. Indirekte Erziehungsmassnahme sozusagen. [/quote]
warum jemanden dann warten lassen, man nimmt sich auch diesem fall an, außerdem wird er freiwillig keine ergänzungen machen, nur irgendwann stinksauer abhauen, mach sicher nen tollen ruf "da wird man ignoriert", also macht mann wieder nen post um den leuten die infos aus der nase zu ziehen, an statt es schon im ersten post zu bekommen und man gleich die lösung bieten zu können.
Zuletzt geändert von Titus am Mo 30.Mai, 2005 16:22, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
skittles
User
User
Beiträge: 907
Registriert: So 04.Apr, 2004 00:07
Wohnort: Wien

Beitrag von skittles » Mo 30.Mai, 2005 16:23

@stöbi:
Also um nochmal abschliessend auf dein, meiner Meinung nach zu weit ausgeholten, Arbeitslosenproblem zu kommen.
Es gibt Arbeitslose die sagen "wozu arbeiten, mein Geld bekomme ich auch so" und jene die einfach keine Arbeit finden. Ersteres sollte sich meiner Meinung nach wirklich unter Ordnen und hat meiner Meinung nach eigentlich nichts zu sagen!

Um aber zum eigentlichen Thema zurückzukehren:
Geben und Nehmen ist immer so eine Sache: Ich sag ja nicht dass alle die hier "nur" Fragen stellen und sich danach "nur" bedanken sollten sich schämen!
Ich habe eigentlich gemeint, das jene die hier nur haben wollen und danach auch noch darüber aufregen dass es zu lange dauert, oder nicht ganz nach ihren WÜnschen gemacht wurde oder aber auch dass sie mal 30 sekunden ihrer Wertvollen Zeit investieren müssen. Ich mein titus du selbst hast ja geschrieben dass du dir lieber einen Porno reinziehst als das zu lesen! (oder hab ichs falsch verstanden? Ich glaub nicht!) Ich mein das ist doch wirklich nicht nötig oder? Ich mein KEINER zwingt dich hier deine Fragen und Probleme zu posten.
Zuletzt geändert von skittles am Mo 30.Mai, 2005 17:00, insgesamt 1-mal geändert.
[center]Populanten von transparenten Domizilen sollten
mit fester Materie keine transzendenten Bewegungen durchf?hren.
[/center]


Bild

Titus
User
User
Beiträge: 235
Registriert: Fr 18.Mär, 2005 22:23

Beitrag von Titus » Mo 30.Mai, 2005 16:34

[quote="skittles - Mo 30.Mai, 2005 17:23";p="33854"]@titus:
Also um nochmal abschliessend auf dein, meiner Meinung nach zu weit ausgeholten, Arbeitslosenproblem zu kommen.
Es gibt Arbeitslose die sagen "wozu arbeiten, mein Geld bekomme ich auch so" und jene die einfach keine Arbeit finden. Ersteres sollte sich meiner Meinung nach wirklich unter Ordnen und hat meiner Meinung nach eigentlich nichts zu sagen!
[/quote]
WAS? WO? Arbeitslose?? wo hab ich was verpasst? :confused:
ich schreib man macht sich die Arbeit weil einige leider nicht damit rechnen das Ihr problem schon mal gelöst worden sein könnte, oder einfach nicht gerne selbst etwas suchen/erledigen wollen (sei es eine fehlermeldung oder ein modwunsch!
das war der mich der diffarmierung aller user beschuldingt :rolleyes:
Zuletzt geändert von Titus am Mo 30.Mai, 2005 16:38, insgesamt 1-mal geändert.

modbo
User
User
Beiträge: 1422
Registriert: Mo 13.Dez, 2004 11:18
Kontaktdaten:

Beitrag von modbo » Mo 30.Mai, 2005 16:48

Diskussion, die zu nichts führt ^1

Der Board-Chef ist oxpus, der Mod ist nach lang geplanter Hand geplant und entwickelt und nun im Einsatz. Basta.
Wem es nicht passt, der liest halt in den Foren ohne Bestätigungspflicht oder in einem anderen Support-Forum - wenn er denn meint, ein äquivalentes finden zu können :D

>90 Sekunden Wartezeit ist für den Anfang zu viel
Naja, ich fand 30s fast zu kurz. Nachdem ich den ersten Bestätigungshinweis durchgelsen habe (eigentlich nur zu Hälfte überflogen ^7 ) war die Zeit schon abgelaufen.
Ich war fast soweit zu fragen, wo denn da eine Uhr abläuft, bzw. ob ggf. etwas nicht funktioniert. Erst im 2 Foreum ist es mir dann aufgefallen.

Stoebi
User
User
Beiträge: 468
Registriert: Do 24.Feb, 2005 16:35
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von Stoebi » Mo 30.Mai, 2005 17:01

[quote="skittles - Mo 30.Mai, 2005 17:23";p="33854"]@titus:
Also um nochmal abschliessend auf dein, meiner Meinung nach zu weit ausgeholten, Arbeitslosenproblem zu kommen.
Es gibt Arbeitslose die sagen "wozu arbeiten, mein Geld bekomme ich auch so" und jene die einfach keine Arbeit finden. Ersteres sollte sich meiner Meinung nach wirklich unter Ordnen und hat meiner Meinung nach eigentlich nichts zu sagen![/quote]

Von welchem Geld sprichst du? Vom ALG II Almosen? Vom verbrecherichen Sozialstaat,
diesen Beamte, öffentliche Bedienstete und Politiker etc. sich zur Beute gemacht haben, sich
hemmunslos vom Sozialstaat bedienen, der eingerichtet ist, einer Demokratie das Wasser
abzugraben, aber du nichts anderes zu tun hast, Hilfebedürftigen zwangsunterzuordnen?

Wie feudalnaiv dumm bist du eigentlich? Die Arbeits- und Sozialgesetzgebung stammt aus der
NS-Zeit. Diese ist illegal und grundrechtswidrig. Und du willst Hilfebedürftige die Hilfe abschlagen,
weil sie sich nicht als Zwangsarbeiter verdingen lassen wollen? Wenn du das freiwillig tust, dann
ist das ganz alleine deine Sache.

Das hat mit eigener Meinung nichts mehr zu tun. Das ist feudalnaiv affirmativ denkend.


[quote="skittles - Mo 30.Mai, 2005 17:23";p="33854"]
Um aber zum eigentlichen Thema zurückzukehren:
Geben und Nehmen ist immer so eine Sache: Ich sag ja nicht dass alle die hier "nur" Fragen stellen und sich danach "nur" bedanken sollten sich schämen!
Ich habe eigentlich gemeint, das jene die hier nur haben wollen und danach auch noch darüber aufregen dass es zu lange dauert, oder nicht ganz nach ihren WÜnschen gemacht wurde oder aber auch dass sie mal 30 sekunden ihrer Wertvollen Zeit investieren müssen. Ich mein titus du selbst hast ja geschrieben dass du dir lieber einen Porno reinziehst als das zu lesen! (oder hab ichs falsch verstanden? Ich glaub nicht!) Ich mein das ist doch wirklich nicht nötig oder? Ich mein KEINER zwingt dich hier deine Fragen und Probleme zu posten.[/quote]

Kannst mich ruhig Stöbi nennen. Was hast du gegen Pornos?

Warum soll ich hier die Regeln durchlesen? Wenn ich ein Topic eröffne und mir wird
ein Supportformular serviert, dann fülle ich das Supportformular aus, da braucht es
keine besondere Bestätigung. Brauchst du etwa eine?

Regeln haben Menschen noch nie vor irgendetwas zurück gehalten. Regeln stellt man auf,
wenn man für sein Tun und Handeln nicht die Verantwortung übernehmen möchte.

In jedem Forum gibt es ein sogenanntes Hausrecht. Und die wenigstens davon mit irgendwelchen
aufgestellten Regeln. Das Hausrecht alleine regelt alles, die Forumgemeinschaft tut ihr übriges,
regelt, wenn einer einen dumm kommt usw. usf.

Und auch hier sollte nicht immer die Verantwortung auf Oxpus liegen. Wir alle sollten angehalten
sein, Neulinge zu unterstützen. Nicht nur Oxpus. Oxpus ist genug ausgelastet.

Im Grunde genommen finde ich es schade, dass Oxpus sowas aufstellen muss, weil wir selbst
nicht in der Lage sind andere hinzuweisen, die Supportanfragen etwas ausführlicher zu posten.

Alle Verantwortung liegt bei Oxpus. Und dass das einige gut finden was Oxpus macht, ist mir
durchaus klar, muss man ja keine Verantwortung als täglicher Besucher und Nutzer übernehmen.

Diese Einstellung finde ich egoistisch. Ist ja auch so schön einfacher sich unterzuordnen, als aktiv
die Gemeinschaft zu stärken, Oxpus zu stärken.

Wir hätten Oxpus nie soweit bringen dürfen, dass er auf solche Gedanken kommt.
Darüber sollte wir mal mal nachdenken.
Zuletzt geändert von Stoebi am So 05.Jun, 2005 14:59, insgesamt 8-mal geändert.

Benutzeravatar
oxpus
Administrator
Administrator
Beiträge: 29111
Registriert: Mo 27.Jan, 2003 22:13
Wohnort: Bad Wildungen
Kontaktdaten:

Beitrag von oxpus » Mo 30.Mai, 2005 17:09

Bitte, ich wollte mit den neuen "Hindernissen" keinen Krieg anzetteln.
Lasst es bitte gut sein und ob gewollt oder gezwungener Arbeitsloser, Nehmer oder Geber:
Wir alle sollten am selben Strang ziehen und da finde ich den letzten Satz von Stöbi wirklich passend!
Karsten Ude
-={ Das Mädchen für alles }=-
Kein Support per ICQ, Email oder PN! Unaufgeforderte Nachrichten werden ignoriert!
No support per ICQ, Email or PM. Each unasked message will be ignored!

Benutzeravatar
skittles
User
User
Beiträge: 907
Registriert: So 04.Apr, 2004 00:07
Wohnort: Wien

Beitrag von skittles » Mo 30.Mai, 2005 17:13

[quote="Stoebi - 30/5/2005, 18:01";p="33858"]Von welchem Geld sprichst du? Vom ALG II Almosen? Vom verbrecherichen Sozialstaat,
diesen Beamte, öffentliche Bedienstete und Polikter sich zur Beute gemacht haben, sich
hemmunslos vom Sozialstaat bedienen, der eingerichtet ist, einer Demokratie das Wasser
abzugraben, aber du nichts anderes zu tun hast, Hilfebedürftigen zwangsunterzuordnen?[/quote]
aus österreichischer Sicht muss ich sagen einige bekommen das zu viel, was andere (die es verdienen hätten) zu wenig bekommen.

Bild
[quote="Stoebi - 30/5/2005, 18:01";p="33858"]
Wie feudalnaiv dumm bist du eigentlich? [/quote]
Wie primitiv muss man sein um andere gleich zu beleidigen?
Das hab ich noch nie verstanden!

Abschliessend schliesse ich mich Modbos Meinung an!
[center]Populanten von transparenten Domizilen sollten
mit fester Materie keine transzendenten Bewegungen durchf?hren.
[/center]


Bild

Stoebi
User
User
Beiträge: 468
Registriert: Do 24.Feb, 2005 16:35
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von Stoebi » Mo 30.Mai, 2005 17:24

[quote="skittles - Mo 30.Mai, 2005 18:13";p="33861"][quote="Stoebi - 30/5/2005, 18:01";p="33858"]Von welchem Geld sprichst du? Vom ALG II Almosen? Vom verbrecherichen Sozialstaat,
diesen Beamte, öffentliche Bedienstete und Polikter sich zur Beute gemacht haben, sich
hemmunslos vom Sozialstaat bedienen, der eingerichtet ist, einer Demokratie das Wasser
abzugraben, aber du nichts anderes zu tun hast, Hilfebedürftigen zwangsunterzuordnen?[/quote]
aus österreichischer Sicht muss ich sagen einige bekommen das zu viel, was andere (die es verdienen hätten) zu wenig bekommen.

Bild
[quote="Stoebi - 30/5/2005, 18:01";p="33858"]
Wie feudalnaiv dumm bist du eigentlich? [/quote]
Wie primitiv muss man sein um andere gleich zu beleidigen?
Das hab ich noch nie verstanden!

Abschliessend schliesse ich mich Modbos Meinung an![/quote]

Es ist keine Schande, wenn man von etwas keine Ahnung hat. Frage mich ruhig,
wenn du was nicht verstehst.

Feudalnaivität ist eine Eigenschaft, dieser man sich entledigen kann.
Affirmative Feudalnaivität, wie du sie an den Tag legst, ist wirklich eine Beleidigung
uns gegenüber.

Das hab ich noch nie verstanden, wie man solch ein Verhalten an den Tag legen kann.

Abschliessend schliesse ich mich Oxpus Meinung an.
Zuletzt geändert von Stoebi am So 05.Jun, 2005 14:58, insgesamt 2-mal geändert.

Max
User
User
Beiträge: 629
Registriert: So 23.Jan, 2005 09:54

Beitrag von Max » Mo 30.Mai, 2005 17:34

[quote="oxpus - Mo 30.Mai, 2005 18:09";p="33859"]Bitte, ich wollte mit den neuen "Hindernissen" keinen Krieg anzetteln.[/quote]


Also ich sehe das nicht als Hindernis, nur mal ein Hinweis auf die Richtlinien, die man ruhig einhalten kann.
Es gibt einfach zu viele Leute, die sagen "das geht nicht" und dann fängt man an, einige Tage lang Rätsel zu raten, was wohl nicht gehen mag usw. Und wenn man denen dann sagt, dass sie sich klarer ausdrücken sollen, dann meinen die, dass sie das nicht wussten - das können die nun nicht sagen :)

Ich finde das ok, habe auch wacker die 3 mal 30 Sekunden ausgehalten und nebenbei sogar (erstmalig überhaupt) diese Hinweise gelesen, und mich nebenbei der Ausrede "das wusste ich aber nicht" berauben lassen :D




Gruß Max

Benutzeravatar
Some
User
User
Beiträge: 107
Registriert: Di 03.Mai, 2005 15:28
Wohnort: Saarbr?cken

Beitrag von Some » Do 02.Jun, 2005 15:41

Und da sag nochma einer...Frauen könnten ned beim Thema bleiben*fg*
*Und wenn ihr mich sucht, ich halte mich in der n?he des Wahnsinns auf*

Antworten