Netzwerk allgemein

Zwischen den Rechnern
Benutzeravatar
pinguinmsp (Martin)
Beiträge: 1327
Registriert: Fr 04.Apr, 2003 23:54
Wohnort: Bad Wildungen
Kontaktdaten:

Netzwerk allgemein

Beitrag von pinguinmsp (Martin) »

Also ich kriege noch einen fön wie soll ich euch das mal erklären was mein Problem ist ....

ääää so ich habe mir zwei netzwerk karten gekauft das is tschon länger her und ich wollte gerne einen Xp und einen 2000 er Pc zusammenschliessen ist ja eigentlich kein problem aber entweder wenn ich den einen authe oder einen anderen authe klappt es nicht wenn ich sie Pinge klappt es zwar aber unter windows finden sich die beiden einfach nicth ich weiss auch nicht warum es haben schon mehrere nachegschaut die da was von verstehen und ich habe auch die karte shcon prüfen lassen baer irgendwie klappt das mal nicht es wäre nett wenn sich jemand melden würde ich danke euch cu Martin
Dunkel wars der Mond schien helle als ein wagen flitze schnelle langsam um die gerade Ecke Fuhr.......
Benutzeravatar
oxpus
Administrator
Beiträge: 28658
Registriert: Mo 27.Jan, 2003 22:13
Wohnort: Bad Wildungen
Kontaktdaten:

Beitrag von oxpus »

IP-Adressen vergeben ???
Oder DHCP aktiviert ???
Accounts auf beiden Rechnern gleich ???
Beide Rechner in der selben Arbeitsgruppe / Domäne ???
Karsten Ude
-={ Das Mädchen für alles }=-
Kein Support per Messenger, Email oder PN! Unaufgeforderte Nachrichten werden ignoriert!
No support per Messenger, Email or PM. Each unasked message will be ignored!
Benutzeravatar
pinguinmsp (Martin)
Beiträge: 1327
Registriert: Fr 04.Apr, 2003 23:54
Wohnort: Bad Wildungen
Kontaktdaten:

Beitrag von pinguinmsp (Martin) »

;) ip adressen sind vergeben und mit DHCP haben wir auch shcon alles versucht ich weiss wirklich nicht mehr was ich da machen soll ????? Man hat mir gesagt das es auch an den Mainboards-ports liegen kann das vielleicht ein zum teil defekt ist das er zwar alles findet und soweiter und es auch zu installieren ist aber das es einen Füsischen fehler gibt kann das sein ich kenne mich damit nicht so gut aus ?????? ^2
Dunkel wars der Mond schien helle als ein wagen flitze schnelle langsam um die gerade Ecke Fuhr.......
Benutzeravatar
oxpus
Administrator
Beiträge: 28658
Registriert: Mo 27.Jan, 2003 22:13
Wohnort: Bad Wildungen
Kontaktdaten:

Beitrag von oxpus »

Defekt ist erst einmal nichts, pingen geht ja schliesslich!
Also nochmal: Arbeitsgruppe auf beiden Rechnern gleich???
Accounts beider Rechner auf beiden Kisten eingerichtet???
Am einfachsten auf beiden PCs den selben Account verwenden. Sollte nicht all zu grosse Schwierigkeiten bereiten.

@Kamw1
Was meinst Du dazu???
Karsten Ude
-={ Das Mädchen für alles }=-
Kein Support per Messenger, Email oder PN! Unaufgeforderte Nachrichten werden ignoriert!
No support per Messenger, Email or PM. Each unasked message will be ignored!
Benutzeravatar
pinguinmsp (Martin)
Beiträge: 1327
Registriert: Fr 04.Apr, 2003 23:54
Wohnort: Bad Wildungen
Kontaktdaten:

Beitrag von pinguinmsp (Martin) »

ja oxpus das ist ja das problem es ghet ja trotzdem nicht deswegen verstehe ich das ja auch nicht kannst ja nochmal vorbei kommen und es dir anschauen ich weiss auch nicht was ich da machen soll :-(((( :(
Dunkel wars der Mond schien helle als ein wagen flitze schnelle langsam um die gerade Ecke Fuhr.......
Benutzeravatar
oxpus
Administrator
Beiträge: 28658
Registriert: Mo 27.Jan, 2003 22:13
Wohnort: Bad Wildungen
Kontaktdaten:

Beitrag von oxpus »

Okay, am nächsten WE bin ich mal da, dann prüfe ich die Einstellungen und das Setup.
Karsten Ude
-={ Das Mädchen für alles }=-
Kein Support per Messenger, Email oder PN! Unaufgeforderte Nachrichten werden ignoriert!
No support per Messenger, Email or PM. Each unasked message will be ignored!
Benutzeravatar
pinguinmsp (Martin)
Beiträge: 1327
Registriert: Fr 04.Apr, 2003 23:54
Wohnort: Bad Wildungen
Kontaktdaten:

Beitrag von pinguinmsp (Martin) »

:p joi supi ich danke dir dann muss ich erstmal meinen pc wieder hier hoch schleifen :-))))) ich hoffe ich schaffe das von der zeit her gesehen baer das kennst du ja brauch ich dir ja nicht zu erzählen aber ich konnte ja jetzt schon mal wieder öffteres hier rein gehen und ein wenig posten
Dunkel wars der Mond schien helle als ein wagen flitze schnelle langsam um die gerade Ecke Fuhr.......
Benutzeravatar
pinguinmsp (Martin)
Beiträge: 1327
Registriert: Fr 04.Apr, 2003 23:54
Wohnort: Bad Wildungen
Kontaktdaten:

Beitrag von pinguinmsp (Martin) »

ahja oxpus ich habe mir einen Neue PCMI karte angeschafft nja eher bestellt grinz ist sogar eine Wo ich kein verbindungskabel brauche zwischen leptop und gross rechner aber welche eigenschafften muss eine PCMI haben um mit beiden Computer nicht nur ein netzwerk bilden zu können sonderen auch gleich zeitig über einexternes DSL modem über USB online gehen zu können mit beiden rechner (noch ne andere frage ist das überhaupt möglich????)))

:confused:
Dunkel wars der Mond schien helle als ein wagen flitze schnelle langsam um die gerade Ecke Fuhr.......
Benutzeravatar
oxpus
Administrator
Beiträge: 28658
Registriert: Mo 27.Jan, 2003 22:13
Wohnort: Bad Wildungen
Kontaktdaten:

Beitrag von oxpus »

Da muss ich streiken. Das geht in Bereiche, die nur noch von wirklichen Netzwerkspezialisten beantwortet werden können.
Ich melde das mal @kamw1. Vielleicht hat der Erfahrungen mit Netzwerk über PCMCIA.
Karsten Ude
-={ Das Mädchen für alles }=-
Kein Support per Messenger, Email oder PN! Unaufgeforderte Nachrichten werden ignoriert!
No support per Messenger, Email or PM. Each unasked message will be ignored!
Benutzeravatar
oxpus
Administrator
Beiträge: 28658
Registriert: Mo 27.Jan, 2003 22:13
Wohnort: Bad Wildungen
Kontaktdaten:

Beitrag von oxpus »

Ich habe eine Seite über Windows-Netzwerke gefunden. Scheint recht ordentlich beschrieben zu sein.
Vielleicht ist da ja ein Hinweis gegeben, den Du bislang übersehen hast :confused:
Zuletzt geändert von oxpus am Mi 07.Mai, 2003 17:26, insgesamt 1-mal geändert.
Karsten Ude
-={ Das Mädchen für alles }=-
Kein Support per Messenger, Email oder PN! Unaufgeforderte Nachrichten werden ignoriert!
No support per Messenger, Email or PM. Each unasked message will be ignored!
Benutzeravatar
Ronster
Beiträge: 3
Registriert: Fr 20.Jun, 2003 08:17
Wohnort: Burbank, ILLINOIS
Kontaktdaten:

Beitrag von Ronster »

Also Netzwerking sieht bei mir im Moment so aus:

Schreibe eine e-mail an mich selbst, dann zieh ich den Modemstecker aus der Netzwerkkarte und steck ihn in den zweiten PC und dann ruf ich da die e-mail ab... oh hab ergessen... damit das funktioniert muss ich natuerlich auch die Etehrnet Karte in den anderen PC einbaun. Und das nur, weil XP Networking ein Mist ist und nicht mit unserem Hub funktioniert... grmbl
Aber... so mach ich das natuerlich nicht, ist alles nur Theorie wie ich es machen MUESSTE. Ich verzichte halt vorerst auf das Netzwerk, bis wir uns weitere Karten kaufen koennen, dann gibt's ein peer to peer.... naja.... PCs sind halt da um uns das Leben scwer und teuer zu machen:)
Zuletzt geändert von Ronster am Sa 21.Jun, 2003 05:49, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
pinguinmsp (Martin)
Beiträge: 1327
Registriert: Fr 04.Apr, 2003 23:54
Wohnort: Bad Wildungen
Kontaktdaten:

Beitrag von pinguinmsp (Martin) »

da hast du wirklich recht dafür sind die mist kiesten da , willst du mal was neues kaufen dann kostet das gleich nenn heiden geld wie immer
Dunkel wars der Mond schien helle als ein wagen flitze schnelle langsam um die gerade Ecke Fuhr.......
Benutzeravatar
oxpus
Administrator
Beiträge: 28658
Registriert: Mo 27.Jan, 2003 22:13
Wohnort: Bad Wildungen
Kontaktdaten:

Beitrag von oxpus »

Die Zeit, die man durch einen Rechner gewinnt, weil er schneller ist als der Mensch, die verbringt man wieder damit, die Saukiste zum Laufen zu bringen und halten :mad:
Zuletzt geändert von oxpus am Sa 21.Jun, 2003 08:59, insgesamt 1-mal geändert.
Karsten Ude
-={ Das Mädchen für alles }=-
Kein Support per Messenger, Email oder PN! Unaufgeforderte Nachrichten werden ignoriert!
No support per Messenger, Email or PM. Each unasked message will be ignored!
Benutzeravatar
pinguinmsp (Martin)
Beiträge: 1327
Registriert: Fr 04.Apr, 2003 23:54
Wohnort: Bad Wildungen
Kontaktdaten:

Beitrag von pinguinmsp (Martin) »

da haste mal ein wares wort gesprochen !!! machmal regen mich die kiesten so auf das ich schön nenn fön kriege wenn ich die tastatur anschaue!!!
Dunkel wars der Mond schien helle als ein wagen flitze schnelle langsam um die gerade Ecke Fuhr.......
masterzpn
Beiträge: 8
Registriert: Mi 07.Apr, 2004 23:56

Beitrag von masterzpn »

also ich weiss nich so schwierig ist das mit den netzwerken eigentlich nicht...ich habe das gefuehl man muss die pc´s einfach nur "clean" in ein netzwerk einarbeiten.
Beispiel:
Ich habe in der schule 6 PC´s ueber ein Ethernet Switch miteinander verbunden. Freigaben verteilt...2Drucker im Netzwerk installiert.....und das alles ganz ohne den "gast" account zu aktivieren wie es viele sagen.
Ich habe allerdings vorher jeden PC komplett formatiert ...partitionen neu verteilt..und XP neu installiert....und es LIEF von anfang an ohne mucken...OK ich muss zugeben ein PC lagged ein wenig..aber ich vermute das dort die LANkarte ein wenig defekt ist.
Achso ein 7 PC mit W98 ist auch noch im netzwerk.
Also fazit von mir es GEHT.
nur wenn man wohl einen fehler in seinen ethernet configs drin hat....dann isses vorbei...zumindest fuer NICHT netzwerkSpezis

greets pna
Benutzeravatar
AmigaLink
Beiträge: 5843
Registriert: Mi 03.Mär, 2004 09:05
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Beitrag von AmigaLink »

Ist der "Client für Microsoft Netzwerke" und die "Datei- und Druckerfreigabe für Microsoft Netzwerke" installiert?
Stimmt nie Subnetzmaske überein (Normalerweise 255.255.255.0)?
Ist evtl IP-SEC aktiviert?
[center].: Web Relax .::. Essen mit Freude .::. AmigaLink.de :.
______________________________________

Kein Support per PM, ICQ oder eMail!!!
[/center]
Benutzeravatar
dagobert
Beiträge: 457
Registriert: Mo 08.Mär, 2004 13:46
Wohnort: Altenkirchen
Kontaktdaten:

Beitrag von dagobert »

hier kann mal gucken.....damit richte ich es bei mir ein, wenn ich stress hab und es nich von allein funkt ;)

http://adsl-support0.de/software.htm
Benutzeravatar
pinguinmsp (Martin)
Beiträge: 1327
Registriert: Fr 04.Apr, 2003 23:54
Wohnort: Bad Wildungen
Kontaktdaten:

Beitrag von pinguinmsp (Martin) »

äää dago ich will dir nicht zu nahe treten aber ich glaube masterzpn meinte ein ganz normales netzwerk unter rechnern, hat nichts mit dem adsl zu tun oder so ...... naja und amiga link er hat doch shcon geschrieben das er die Drucker und das alless chon installiert hat .... er hat es bei mir auch schonmal zusammen bekommen .... ich meine mit dem netzwerk nur ich kann da keine genauen infos für rausspucken da ich keine ahnung davon habe :(
Dunkel wars der Mond schien helle als ein wagen flitze schnelle langsam um die gerade Ecke Fuhr.......
Benutzeravatar
AmigaLink
Beiträge: 5843
Registriert: Mi 03.Mär, 2004 09:05
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Beitrag von AmigaLink »

Vergess die Drucker u.s.w.
Ich hatte bei mir schonmal das Problem das sich von selber die Subnetzmaske verstellt hat, wodurch die Rechner sich untereinander nicht mehr sehen können!
Nach IP-SEC hab ich gefragt weil man damit Sicherheitsfaktoren bestimmen kann und wenn die Rechner nicht den gleichen Sicherheitsstand haben, dann bekommen sie auch keinen zugriff!

Ansonsten gibt es noch eine Windows-Funktion mit der man den eigenen Rechner im Netzwerk verstecken kann! Ich habe allerdings leider keine ahnung wo die zu finden ist. :rolleyes: Man kann sie (bei XP (warscheinlich bei allen NT Systemen)) aktivieren wenn man das Netzwerk über den Assistenten einrichtet. Wo man sie wieder abschaltet kann ich aber nicht sagen, da ich sie nur von einem Bekanntem kenne und selber noch nie getestet habe.

Mach es dir doch einfach und installier die beiden Systeme komplett neu.
Wie masterzpn schon sagte, ist eine Netzwerkinstallation auf sauberen Systemen normalerweise kein Problem! Bestehende Systeme (vorallem NT) nachtträglich in ein Netzwerk einbinden ist dagegen immer ein Fall für sich.
[center].: Web Relax .::. Essen mit Freude .::. AmigaLink.de :.
______________________________________

Kein Support per PM, ICQ oder eMail!!!
[/center]
Benutzeravatar
pinguinmsp (Martin)
Beiträge: 1327
Registriert: Fr 04.Apr, 2003 23:54
Wohnort: Bad Wildungen
Kontaktdaten:

Beitrag von pinguinmsp (Martin) »

jo super sache da werde ich dochmal nachschauen nur, mir hat jetzt jemand einer nenn link verpasst wo man bei microsoft nochmal nachlesen kann, wie man das einbaut aber da blick ich garnicht mehr durch muss ich sagen .... ^2
Dunkel wars der Mond schien helle als ein wagen flitze schnelle langsam um die gerade Ecke Fuhr.......
Benutzeravatar
AmigaLink
Beiträge: 5843
Registriert: Mi 03.Mär, 2004 09:05
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Beitrag von AmigaLink »

Kannst du den Link mal Posten?
Vielleicht stehen da ja noch ein zwei sachen die ich auch noch nicht kenne. :cool:
[center].: Web Relax .::. Essen mit Freude .::. AmigaLink.de :.
______________________________________

Kein Support per PM, ICQ oder eMail!!!
[/center]
Benutzeravatar
pinguinmsp (Martin)
Beiträge: 1327
Registriert: Fr 04.Apr, 2003 23:54
Wohnort: Bad Wildungen
Kontaktdaten:

Beitrag von pinguinmsp (Martin) »

warte ich muss nochmal nach suche *immersovergesslichist*
Dunkel wars der Mond schien helle als ein wagen flitze schnelle langsam um die gerade Ecke Fuhr.......
Jogy
Beiträge: 15
Registriert: Di 22.Jun, 2004 08:11

Beitrag von Jogy »

Als erstes ist es wichtig, dass du die beiden Netzwerkkarten im Serverrechner richtig zuteilst (im Server müssen zwei Netzwerkkarten sein wenn du auch das Internet nutzt). Mit einem USB-Modem nur eine, dann fällt die Zuteilung weg.
Jetzt installierst du erst noch das "NetBios" Protokoll.
Nun Vergeben wir eine feste IP, Server z.B. 192.168.0.2 / 255.255.255.0
Unter "Bevorzugter DNS-Server" trage ebenfalls die IP-Adresse des Servers ein. (zum Beispiel 192.168.0.2)
Das gleiche machst du auf dem Clientrechner nur hier gehst du eine IP höher, z.B. 192.168.0.3, den Rest wie auf dem Server.
Nun läßt du die autom. Netzwerkinstall durchlaufen, auf deiden Rechnern unbedingt die gleiche Arbeitsgruppe angeben.
Bei der autom. Netzwerkinstall wählst du:
"andere Methode" - Bild2 dritten Eintrag wählen - Bild3 den Rechnernahmen (hast du ja bei der Install von Win vergeben) - Bild4 die Arbeitsgruppe.
Wenn das erledigt ist, mußt du die Firewall unter XP wieder abstellen (das kleine gelbe Schloss an der Lan-Verbindung.

Das gleiche unter Win200, hier gibt es aber noch eine Besonderheit:
Einstellungen bei Windows 2000 :

Das Gast Konto muss aktiviert werden, dieses ist nach der Installation deaktiviert, das geht unter:
"Start/Einstellungen/Systemsteuerung/Verwaltung/Computerverwaltung "
Unter "Lokale Benutzer und Gruppen" unter Benutzer mit Rechte Maus Taste auf Gast klicken und auf "Eigenschaften".
Beim Eintrag "Konto ist deaktiviert" das Häkchen entfernen. Das Gast Konto ist nun aktiviert.

Nun noch auf beiden Rechnern die Laufwerke freigeben.
Nun sollte alles laufen.

Um beide Rechner gleichzeitig ins Netz zu bringen, muß die Internetverbindungsfreigabe installiert werden. Dies ist für mich aber nur eine absolute Notlösung.
Benutzeravatar
AmigaLink
Beiträge: 5843
Registriert: Mi 03.Mär, 2004 09:05
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Beitrag von AmigaLink »

Du schaltest die Gastkonten frei??? :eek:

Kann ich mal deine IP haben? :hot:
[center].: Web Relax .::. Essen mit Freude .::. AmigaLink.de :.
______________________________________

Kein Support per PM, ICQ oder eMail!!!
[/center]
Jogy
Beiträge: 15
Registriert: Di 22.Jun, 2004 08:11

Beitrag von Jogy »

Du solltest schon etwas Ahnung haben eh du antwortest. Was hat denn das Gastkontovon Win2000 mit der IP zu tun. Du installierst einen zweiten Benutzer.
Aber wem erkläre ich das, blickst ja scheinbar richtig durch.
Antworten