Netzwerk allgemein

Zwischen den Rechnern
Benutzeravatar
oxpus
Administrator
Beiträge: 28658
Registriert: Mo 27.Jan, 2003 22:13
Wohnort: Bad Wildungen
Kontaktdaten:

Beitrag von oxpus »

@Jogy
Freigeschaltete Gastkonten sind unter Windows immer ein hohes Sicherheitsrisiko ;)
Karsten Ude
-={ Das Mädchen für alles }=-
Kein Support per Messenger, Email oder PN! Unaufgeforderte Nachrichten werden ignoriert!
No support per Messenger, Email or PM. Each unasked message will be ignored!
Benutzeravatar
AmigaLink
Beiträge: 5843
Registriert: Mi 03.Mär, 2004 09:05
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Beitrag von AmigaLink »

[quote="Jogy @ Fr 25.Jun, 2004 12:28";p="8576"]Du solltest schon etwas Ahnung haben eh du antwortest. Was hat denn das Gastkontovon Win2000 mit der IP zu tun. Du installierst einen zweiten Benutzer.
Aber wem erkläre ich das, blickst ja scheinbar richtig durch.[/quote]
Gaaaanz ruhig Jogy!!!

Ich betreibe hier ein gemischtes Netzwerk (Windows, Linux, MacOS, AmigaOS) mit 3 Servern und 5 Clients. Jederzeit ohne aufwand auf 20 (wenn jemand ein paar switches mitbringt auf 251) Clients erweiterbar.

Und jetzt darfst du mal überlegen ob ich weis wovon ich rede und wofür ich deine IP haben möchte! ^1
[center].: Web Relax .::. Essen mit Freude .::. AmigaLink.de :.
______________________________________

Kein Support per PM, ICQ oder eMail!!!
[/center]
Jogy
Beiträge: 15
Registriert: Di 22.Jun, 2004 08:11

Beitrag von Jogy »

So ein großes Netzwerk und so wenig Ahnung, schade.
Dann frag ich mich ernsthaft warum du pinguinmsp das nicht auch sagen konntest mit dem Besucherkonto.
Das Netz ist voll von schlauen Köpfen wie dir, die nicht mal ein Benutzerkonnto kennen. Dafür große Sprüche klopfen.
Benutzeravatar
AmigaLink
Beiträge: 5843
Registriert: Mi 03.Mär, 2004 09:05
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Beitrag von AmigaLink »

Ich dachte eigentlich der kleine Kommentar von oxpus müste dir klargemacht haben was ein offenes Gastkonto für ein Windowsnetzwerk bedeutet. Aber das scheint ja nicht der Fall zu sein. :rolleyes:
Schade eigentlich!!!

Ich werde mich da jetzt aber auch nicht mehr weiter zu auslassen, denn du bist ja noch nichteinmal in der Lage eine vernünftige Konversation betreiben.
Mach ruhig weiter so! Du wirst dir damit viele Freunde schaffen!

Kleiner Tipp noch zum abschluss:
Ein Benutzerkonto ist nicht gleichzustzen mit einem Gastkonto!
[center].: Web Relax .::. Essen mit Freude .::. AmigaLink.de :.
______________________________________

Kein Support per PM, ICQ oder eMail!!!
[/center]
Benutzeravatar
oxpus
Administrator
Beiträge: 28658
Registriert: Mo 27.Jan, 2003 22:13
Wohnort: Bad Wildungen
Kontaktdaten:

Beitrag von oxpus »

Jetzt muss ich wohl hier mal einschreiten:
Wer sich hier zankt, sollte sich überlegen, wie er es tut, denn das kann auch sachlich passieren! Danke.

Ich selber habe den Rechner von pinguin mit dem zweiten PC verbinden wollen und dazu auch von meinen Kollegen, die hauptberuflich IT-Administratoren und -Operatoren gerade für Netzwerktechnik sind, zu Rate gezogen. Und auch die Kollegen haben mir auch alle bestätigt, daß man zwar u.a. ein gleiches Konto auf beiden Rechnern haben soll, aber bitte nie das Gastkonto. Es ist zwar sehr stark eingeschränkt, und hat gerade auch dazu wenige Möglichkeiten, wirklich überwacht zu werden.
Man überlege sich, als Gast auf einen anderen Rechner zugreifen zu können und durch etwas Unversichtigkeit somit sogar Admin-Rechte zu erlangen! Nicht auszudenken, was passieren könnte, wenn die Verbindung z.B. über eine "offene" Leitung via Internet existiert.
Daher wird das Konto auch sogar von Microsoft immer per Standard gesperrt (warum wohl ;) ).

Also nochmal:
Gleiche Konten auf den Rechnern ja, Gastkonto aus Sicherheitsgründen nein.
Und zum Verbinden zweier Windows-Rechner ist in der Regel noch nichtmal das nötig, damit sich die beiden Rechner finden.

In pinguins Falle war es aber nicht der Grund, daher tippte ich auf das Kabel, eine defekte Netzwerkkarte oder eine defekte TCP/IP-Installation.
Gefunden hatte sich die Rechner, jedoch trotz vorhandener Konten und gleicher Arbeitsgruppe nicht gegenseitig zugreifen können.

So und jetzt kommt Ihr wieder...
Karsten Ude
-={ Das Mädchen für alles }=-
Kein Support per Messenger, Email oder PN! Unaufgeforderte Nachrichten werden ignoriert!
No support per Messenger, Email or PM. Each unasked message will be ignored!
Benutzeravatar
Bootenks
Beiträge: 1836
Registriert: Sa 29.Mai, 2004 23:36
Wohnort: G?rlitz (?stlichste Stadt Deutschlands)

Beitrag von Bootenks »

Jo hier kann ich nur sagen. PEACE Leute! :-) Ich denke mal hier kann alles friedlich geregelt werden. Zum einen find ich das die PC Welt allgemein im gegensatz anderen Hobby- oder Freizeitaktivitäten eine ziemlich freundschaftliche ist. Das einzigste was alles zerstört ist überheblichkeit und arroganz da man ja vermeindliches Wissen hat das einen scheinbarzu Gott macht. Also einfach aktzeptieren wenn man was nicht weiss oder mit einer schlichten art dem jenigen helfen. (Oxpus anschups)

Also jetzt haben wir uns alle wieder lieb.... Also wer von euch beiden hat mein Feuerzeug gesehen?? Der Joint bleibt nicht ewig in meinem Mund...

(Nein dieser Text sollte kein Aufruf für den Konsum illegaler Drogen sein. Ich versichere es dient einzig und allein dem Erziehungsversehn Vox! Also Augen auf beim Fussball spiel)

ihr Rudi Carell!
Nur ein Informatik Student. ^^
Toky
Beiträge: 25
Registriert: Fr 27.Mai, 2005 08:41

Beitrag von Toky »

Also mir kannste das mal Erklären ich brauch das auch ;)
Benutzeravatar
AmigaLink
Beiträge: 5843
Registriert: Mi 03.Mär, 2004 09:05
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Beitrag von AmigaLink »

Das ist eine verdammt allgemeine Frage zu einem verdammt umfangreichem Thema.

Was möchtest du den wissen?

*boo mal feuer reich* ;)
[center].: Web Relax .::. Essen mit Freude .::. AmigaLink.de :.
______________________________________

Kein Support per PM, ICQ oder eMail!!!
[/center]
Antworten