Full Pack Download Mod

Neue Projekte und Anfragen, Teamarbeiten und Alpha/Beta Scripte jeder Art.
KEINE Supportanfragen bestehende MODs betreffend!
pepi
User
User
Beiträge: 431
Registriert: So 10.Apr, 2005 20:45
Wohnort: Lienz - Austria
Kontaktdaten:

Beitrag von pepi »

@oxpus

ACP Dateiverwaltung
super so stelle ich mir das vor ........

leider habe ich ein problem die dateien werden nicht
in das verzeichnis verschoben ..........
es verschwindet auch nicht das kästchen davor
aber der download funktioniert auch wenn es angeblich
verschoben wurde
gru? Pepi
Benutzeravatar
oxpus
Administrator
Administrator
Beiträge: 29144
Registriert: Mo 27.Jan, 2003 22:13
Wohnort: Bad Wildungen
Kontaktdaten:

Beitrag von oxpus »

Zum Verschieben müssen beide Verzeichnisse auf CHMOD 777 eingestellt sein. Und dazu msust Du auch mit dem Kästchen auswählen, welche Datei Du verschieben willst! Das klappt auch nur, wenn diese noch nicht zugeordnet sind oder der eingetragene Download keiner existierenden Kategorie angehört (im letzteren Fall würden die Downloads der gewählten Kategorie zugeordnet und die Dateien ggf. in das entsprechende Verzeichnis verschoben).

Schön, daß es Dir soweit gefällt.

@bce
Na endlich!
Karsten Ude
-={ Das Mädchen für alles }=-
Kein Support per Messenger, Email oder PN! Unaufgeforderte Nachrichten werden ignoriert!
No support per Messenger, Email or PM. Each unasked message will be ignored!
pepi
User
User
Beiträge: 431
Registriert: So 10.Apr, 2005 20:45
Wohnort: Lienz - Austria
Kontaktdaten:

Beitrag von pepi »

ist alles auf CHMOD 777
nur das interessante ist habe eine datei verschoben die
nicht einer kategorie angehört und dies dann
versucht zu verschieben datei wurde leider nicht
ins betreffende verzeichnis verschoben nur in die
kategoerie aufgenommen

soll das so sein ???

und warum verschwinden die kästchen nicht
wenn ich die verschoben oder in einer kategorie
aufgenommen wurden ???
Zuletzt geändert von pepi am Mo 04.Jul, 2005 14:59, insgesamt 1-mal geändert.
gru? Pepi
Benutzeravatar
oxpus
Administrator
Administrator
Beiträge: 29144
Registriert: Mo 27.Jan, 2003 22:13
Wohnort: Bad Wildungen
Kontaktdaten:

Beitrag von oxpus »

Öhm, wenn eine Datei nicht zugeordnet ist, dann erscheint das Kästchen. Erst, wenn dazu ein ein Download existiert, ist es nicht mehr da.
Hast Du also Dateien in den Verzeichnissen, die im Download Mod noch nicht hinterlegt sind, bleibt das Kästchen stehen. Dann kannst Du eben diese Dateien verschieben oder löschen. Oder auch mit dem Modul der Download-Verwaltung auch zuordnen, bzw. den Download erfassen.

Und wenn die Datei, genauer: einen Download, einer Kategorie hinzufügst, diese aber den gleichen Pfad hat, in dem die Datei eh schon ist, verschiebt das Script die Datei logischerweise auch nicht.

Es ist hier also strikt zu trennen zwischen der Dateiansicht (Standard) und der Download-Ansicht (hier wird die Datei in Klammern hinter dem Download-Namen angezeigt)!
Zuletzt geändert von oxpus am Mo 04.Jul, 2005 15:08, insgesamt 1-mal geändert.
Karsten Ude
-={ Das Mädchen für alles }=-
Kein Support per Messenger, Email oder PN! Unaufgeforderte Nachrichten werden ignoriert!
No support per Messenger, Email or PM. Each unasked message will be ignored!
modbo
User
User
Beiträge: 1422
Registriert: Mo 13.Dez, 2004 11:18
Kontaktdaten:

Beitrag von modbo »

Der Navilink in der DL Suche enthält noch -> anstelle »
Benutzeravatar
oxpus
Administrator
Administrator
Beiträge: 29144
Registriert: Mo 27.Jan, 2003 22:13
Wohnort: Bad Wildungen
Kontaktdaten:

Beitrag von oxpus »

:eek:
Ui, muss sich schnellstens ändern ;)

EDIT
*puh*
Ist geändert :D
Zuletzt geändert von oxpus am Mo 04.Jul, 2005 15:56, insgesamt 2-mal geändert.
Karsten Ude
-={ Das Mädchen für alles }=-
Kein Support per Messenger, Email oder PN! Unaufgeforderte Nachrichten werden ignoriert!
No support per Messenger, Email or PM. Each unasked message will be ignored!
modbo
User
User
Beiträge: 1422
Registriert: Mo 13.Dez, 2004 11:18
Kontaktdaten:

Beitrag von modbo »

Wenn schon eine so umfangreiche Betaphase, dann auch im Detail ;)

btw: Der ausgerückte Suchen-Button innerhalb einer Kategorie stört mich immer noch (auch wenn er gegen einen vorzeitigen Umbruch des Navilinks dort plaziert ist).
Benutzeravatar
oxpus
Administrator
Administrator
Beiträge: 29144
Registriert: Mo 27.Jan, 2003 22:13
Wohnort: Bad Wildungen
Kontaktdaten:

Beitrag von oxpus »

Okay, ich gebe mich geschlagen und ziehe den mit der Navi gleich :(
Aber nur unter Protest!
Zuletzt geändert von oxpus am Mo 04.Jul, 2005 18:44, insgesamt 2-mal geändert.
Karsten Ude
-={ Das Mädchen für alles }=-
Kein Support per Messenger, Email oder PN! Unaufgeforderte Nachrichten werden ignoriert!
No support per Messenger, Email or PM. Each unasked message will be ignored!
modbo
User
User
Beiträge: 1422
Registriert: Mo 13.Dez, 2004 11:18
Kontaktdaten:

Beitrag von modbo »

>Aber nur unter Protest!
:lol:
Benutzeravatar
oxpus
Administrator
Administrator
Beiträge: 29144
Registriert: Mo 27.Jan, 2003 22:13
Wohnort: Bad Wildungen
Kontaktdaten:

Beitrag von oxpus »

Ist nun protestierend hochgeladen worden ;)
Also Navi und Suche ist auch hier nun auf einer Zeile.
Zuletzt geändert von oxpus am Mo 04.Jul, 2005 18:44, insgesamt 1-mal geändert.
Karsten Ude
-={ Das Mädchen für alles }=-
Kein Support per Messenger, Email oder PN! Unaufgeforderte Nachrichten werden ignoriert!
No support per Messenger, Email or PM. Each unasked message will be ignored!
Benutzeravatar
bce
User
User
Beiträge: 876
Registriert: Do 14.Okt, 2004 18:46
Kontaktdaten:

Beitrag von bce »

bei "Autor Webseite:" muss man "http://" voran stellen, sonst funktioniert der link nicht...
wenn man ins feld eine "www.irgendwas.de"-adresse eingibt funktioniert das nicht..
soll das so sein?
Benutzeravatar
oxpus
Administrator
Administrator
Beiträge: 29144
Registriert: Mo 27.Jan, 2003 22:13
Wohnort: Bad Wildungen
Kontaktdaten:

Beitrag von oxpus »

Ja, da hier der Link nicht formatiert verwendet wird. Das Script verwendet diesen Link per append_sid und würde ansonsten die Board-URL voranstellen. Natürlich dann fehlerhaft.
Karsten Ude
-={ Das Mädchen für alles }=-
Kein Support per Messenger, Email oder PN! Unaufgeforderte Nachrichten werden ignoriert!
No support per Messenger, Email or PM. Each unasked message will be ignored!
Benutzeravatar
AmigaLink
Moderator
Moderator
Beiträge: 6211
Registriert: Mi 03.Mär, 2004 09:05
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Beitrag von AmigaLink »

In der Installationsanleitung fehlen die Einträge für die Deutsche FAQ und in der Updateanleitung werden nur die Spracheinträge des DL MODs gelöscht, nicht aber darauf hingewiesen das einträge wie

Code: Alles auswählen

				case PAGE_DOWNLOADS:
					$location = $lang['Dl_page_downloads'];
					$location_url = "downloads.$phpEx";
					break;
auch vorhanden sind und somit doppelt exestieren wenn man beim einbau des Full Packs nicht darauf achtet.

// EDIT

<!-- BEGIN Off_Topic -->
Die alten Rank-images für Sonderränge gefielen mir besser. ^5
<!-- END Off_Topic -->

// EDIT 2

Code: Alles auswählen

#
#-----[ OPEN ]------------------------------------------
#
templates/subSilver/subSilver/tpl
Soll bestimmt templates/subSilver/subSilver.cfg heissen. ;)
(Und auch hier können doppelte einträge entstehen wenn man vom DL MOD updatet.)

// EDIT 3
Was mir noch gerade einfällt. Die Einträge in der constans.php werden laut updateanleitung ebenfalls nicht entfern.

// EDIT 4
Hab die Deutsche FAQ gerade gefunden. :rolleyes:
Zuletzt geändert von AmigaLink am Mo 04.Jul, 2005 22:09, insgesamt 6-mal geändert.
[center].: Web Relax .::. Essen mit Freude .::. AmigaLink.de :.
______________________________________

Kein Support per PM, ICQ oder eMail!!!
[/center]
modbo
User
User
Beiträge: 1422
Registriert: Mo 13.Dez, 2004 11:18
Kontaktdaten:

Beitrag von modbo »

Ich habe im ACP einen neuen DL hinzugefügt und nicht freigegeben.
Dann bin ich in den DL Bereich gewechselt, habe und habe ihn von dort nachträglich freigegeben.

In der Kategorienübersicht wird als Image der weisse Zettel angezeigt.
Auch im ezPortal wird der weisse Zettel angezeigt.
In der DL Kategorie und den Details allerdings der orangene Zettel.

Abgesehen davon, dass alle die gleich Farbe tragen sollten, müsste der Zettel in Orange ausgegeben werden, oder?
Allerdings dürfte er, sollte man ihn sperren und anschließend wieder freigeben nciht orange angezeigt werden.
Ist wahrscheinlich zu kompliziert, dass umzusetzen oder?

Wie auch immer, imho müssten die Zettelfarben nach Upload und freigabe die gleiche Farbe haben.
Zuletzt geändert von modbo am Mo 04.Jul, 2005 22:51, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
AmigaLink
Moderator
Moderator
Beiträge: 6211
Registriert: Mi 03.Mär, 2004 09:05
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Beitrag von AmigaLink »

In der Hacksliste werdem BBCodes nicht dargestellt. http://www.amigalink.de/phpbb2/hacks_list.php
[center].: Web Relax .::. Essen mit Freude .::. AmigaLink.de :.
______________________________________

Kein Support per PM, ICQ oder eMail!!!
[/center]
Benutzeravatar
oxpus
Administrator
Administrator
Beiträge: 29144
Registriert: Mo 27.Jan, 2003 22:13
Wohnort: Bad Wildungen
Kontaktdaten:

Beitrag von oxpus »

@AmigaLink
An der Updateanleitung bin ich noch dran.
Die Ränge bleiben so :p
Und die Hackliste habe ich jetzt schonmal korrigiert. Kommt mit dem Fix zum Icon-Fehler in das nächste Update.


@modbo
Ist schwer, da hierfür ja getrennte Felder genommen werden. Höchstens ich würde einen Mod nach der Freigabe wieder als neu, also mit einem orangen Icon versehen.
Kann aber auch sein, daß ich die Freigabe hier etwas zu unsauber programmiert habe. Ich schaue da nochmal rein. Die Funktion ist durchgängig scheinbar noch zu unrund.
Karsten Ude
-={ Das Mädchen für alles }=-
Kein Support per Messenger, Email oder PN! Unaufgeforderte Nachrichten werden ignoriert!
No support per Messenger, Email or PM. Each unasked message will be ignored!
Benutzeravatar
AmigaLink
Moderator
Moderator
Beiträge: 6211
Registriert: Mi 03.Mär, 2004 09:05
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Beitrag von AmigaLink »

Wenn man über das Moderationspanel einen Download verschiebt, dann sollte IMHO die Datei ebenfalls verschoben werden! Ich habe nicht getestet ob es zu einem Fehler beim Download kommt. Aber als ich im ACP die Beschreibung der verschobenen Datei bearbeiten wollte, kam es zu einem fehler, weil die Datei ja nicht in dem zur Kategorie gehörenden Ordner lag. :(
[center].: Web Relax .::. Essen mit Freude .::. AmigaLink.de :.
______________________________________

Kein Support per PM, ICQ oder eMail!!!
[/center]
pepi
User
User
Beiträge: 431
Registriert: So 10.Apr, 2005 20:45
Wohnort: Lienz - Austria
Kontaktdaten:

Beitrag von pepi »

@oxpus

also ich kämpfe immer noch mir der Dateiverwaltung rum
ich werd und werd nicht schlau draus kann machen was ich will
kann Dateien verschieben und auch löschen es ist wie verhext
das Kästchen davor ist immer noch da und Dateien die ich gelöscht
habe sind auch noch vorhanden ...............

für mich ist das alles unlogisch wenn ich z.b. im explorer was verschieben
oder löschen dann ist es verschoben oder geölöscht was bei der
Dateiverwaltung nicht der Fall ist .............

aber wenn Du sagst dass das so gehört ....... dann ok

ps: gebe Dir gerne mal die Adminrechte damit das selber anschauen kannst
Zuletzt geändert von pepi am Di 05.Jul, 2005 01:29, insgesamt 1-mal geändert.
gru? Pepi
Benutzeravatar
SethDeBlade
User
User
Beiträge: 750
Registriert: Mo 31.Mai, 2004 02:31
Kontaktdaten:

Beitrag von SethDeBlade »

ich habe noch gerade eine Idee, von der ich nicht weiß, ob sie zu realisieren ist.

was haltet ihr von einem in der ACP-Konfig zu bestimmenden maximalen Umfang an Downloads? der hintergrund ist folgender: momentan wird die uploadbare menge an dateien ja durch nichts beschränkt. sofern ich das richtig verstanden habe, werden uploads nur vom gesamttraffic abgezogen, aber nicht vom usertraffic. was passiert, wenn 1 "böswilliger" user mehrere dateien a 20MB hochläd. irgendwann ist der speicherplatz eines normalen webspaces erschöpft und nichts geht mehr. deswegen wäre es nicht schlecht, wenn man im acp eine gesamt-obergrenze festlegen könnte. z.b. 500MB für alle dateien. wenn die grenze erreicht ist, sind keine weiteren uploads mehr möglich. so hat man als admin die möglichkeit zu verhindern, dass einem alles zugemüllt wird ;)
Benutzeravatar
oxpus
Administrator
Administrator
Beiträge: 29144
Registriert: Mo 27.Jan, 2003 22:13
Wohnort: Bad Wildungen
Kontaktdaten:

Beitrag von oxpus »

@AmigaLink
Ui, hab ich dann wohl was übersehen. Muss ich einbauen, da der Mod sonst komplett ausgehebelt wird. Danke für den Hinweis. *verschieben-verschoben-defekt*

@pepi
Nein, normal ist das nicht und ich habe auch nicht gesagt, daß das so okay ist!
Nochmal: Solange eine Datei keinem Download zugeordnet ist, kannst Du diese verschieben oder löschen. Das Kästchen bleibt aber davor stehen!
Und wenn Du eine Datei verschieben oder löschen willst, musst Du auch das Kästchen davor anklicken.
Ebenso müssen alle Verzeichnisse auf CHMOD 777 stehen!

@Seth
Dafür kannst Du in der Download-Configuration die Uploads einfach komplett abschalten ;)

EDIT
@modbo
Die Darstellung der Mini Icons auf dem Index ist nun korrigiert. Hier hatte ich noch ein Feld vergessen mit abzufragen.
Solange nun ein Download mit der Funktion im ModCP freigegeben oder gesperrt wird, ohne diesen Download zu bearbeiten, bleibt das Icon nach dem Hinzufügen auch gelb. Sobald der Download jedoch bearbeitet wird, ist dieses Icon weiß!
Auf dem Portal ist die Darstellung jedenfalls mit dem Add-On korrekt.

@AmigaLink
Downloads werden nun auch physikalisch verschoben, sobald man diese in eine Kategorie packt, deren Pfad von der alten Kat abweicht. War ein wichtiger Punkt, den ich glatt übersehen hatte.

@Seth
Sicher kann man einfach auch ein Upload-Limit realisieren, aber ist das nicht wirklich etwas übertrieben? Ein Abschalten der Funktion ist ja schnell möglich (ACP) sowie auch die Einschränkung, wer überhaupt hochladen darf. Ein zusätzliches User-Upload-Limit halte ich daher für arg übertrieben.
Ich lasse ja auch, sofern Uploads überhaupt gezählt werden sollen (ACP-Einstellung!), einen entsprechenden Text im Formular anzeigen. Somit wird der User, der diese Downloads massiv hochlädt, schon alleine daher von anderen Usern gemaßregelt, da man ja sieht, wer diesen Traffic verbraten hat! ;) Und letzendlich sollte dann der Admin dem User die Leviten lesen.
Daher wäre es nicht verkehrt, Kategorien, in denen hochgeladen werden darf und man Bedenken des Misbrauchs hat, die Downloads nicht freischalten lassen. Dann sieht mal sofort, wer der Schuldige ist ;)

Ach ja: Paket ist in Version 4.0.0 RC2 verfügbar!
Zuletzt geändert von oxpus am Di 05.Jul, 2005 09:44, insgesamt 1-mal geändert.
Karsten Ude
-={ Das Mädchen für alles }=-
Kein Support per Messenger, Email oder PN! Unaufgeforderte Nachrichten werden ignoriert!
No support per Messenger, Email or PM. Each unasked message will be ignored!
modbo
User
User
Beiträge: 1422
Registriert: Mo 13.Dez, 2004 11:18
Kontaktdaten:

Beitrag von modbo »

[quote="oxpus - Di 05.Jul, 2005 08:03";p="37817"]Auf dem Portal ist die Darstellung jedenfalls mit dem Add-On korrekt.[/quote]
Bei mir nicht. Wird nach wie vor weiss angezeigt. Rest im DL Bereich ist korrekt.
Die Dateien für das ezPortal Addon sind identisch zwischen RC1 und RC2.
Cache wurde gelöscht.

//edit: geht jetzt. Da muss während der BETA-Phase noch eine Änderung gewesen sein, welche ich verpasst habe. Mit geändertem Recent Downloads Code in der portal.php funktioniert es jetzt.
Zuletzt geändert von modbo am Di 05.Jul, 2005 10:35, insgesamt 2-mal geändert.
Benutzeravatar
SethDeBlade
User
User
Beiträge: 750
Registriert: Mo 31.Mai, 2004 02:31
Kontaktdaten:

Beitrag von SethDeBlade »

ich meinte auch nicht ein uploadlimit für einen einzelnen user, sondern ein volumen, dass alle downloads nicht überschreiten dürfen. z.b. sollen dann alle downloads zusammengerechnet nicht mehr als 350 mb an addierter dateigröße haben. also traffic unabhängig. was ist, wenn jemand 30gb als monatliches trafficlimit eingegeben hat und nur 500MB an webspace? da kann ein user sehr leicht mit 20MB dateien den webspace vollmüllen. ob die downloads freigegeben werden müssen ist ja dabei nebensächlich. die dateien sind erst mal auf dem webspace. auch das abschalten der uploadfunktion ist dabei in meinen augen keine wirkliche lösung, da man ja seinen usern erlauben möchte dateien hochzuladen. auch sitzt man als admin nicht immer 24h vor seinem acp und bekommt sofort mit, sobald jemand schabernack treibt :)

aber wahrscheinlich drücke ich mich mal wieder unverständlich aus oder sehe gespenster ;)
Benutzeravatar
oxpus
Administrator
Administrator
Beiträge: 29144
Registriert: Mo 27.Jan, 2003 22:13
Wohnort: Bad Wildungen
Kontaktdaten:

Beitrag von oxpus »

Öh, dann dürftest Du auch kein Photo Album installieren. Da ist auch kein Upload-Limit möglich ;)
Aber Sinn macht das so schon: Begrenzung des Limit aller Dateien auf einen Maximalwert. Damit wäre, ähnlich dem Attachment Mod, eine Grenze dem Webspace passend gesetzt.
Okay, wird eingebaut. Dabei zähle ich ja auch schon, wieviel Platz alle Dateien zusammen belegen. Das werde ich dann nutzen, um den Upload grundsätzlich zu ermöglichen oder nicht.
Und um hier nicht doppelt abzufragen, wäre es an dieser Stelle sinnvoller, den Upload-Button in den Footer zu verlegen, da dort die Dateien schon einmal berechnet werden.
Naja, mal sehen, wie ich das geschickt lösen kann...
Karsten Ude
-={ Das Mädchen für alles }=-
Kein Support per Messenger, Email oder PN! Unaufgeforderte Nachrichten werden ignoriert!
No support per Messenger, Email or PM. Each unasked message will be ignored!
Max
User
User
Beiträge: 629
Registriert: So 23.Jan, 2005 09:54

Beitrag von Max »

[quote="oxpus - Di 05.Jul, 2005 11:12";p="37829"]Öh, dann dürftest Du auch kein Photo Album installieren. Da ist auch kein Upload-Limit möglich[/quote]


Naja, im Prinzip schon....
Album Konfiguration
Max. Anzahl an Bildern für all Deine Photo Alben (-1 = unendlich)
Max. Anzahl der Bilder pro Kategorie für jeden Benutzer (-1 = unendlich)
Max. Anzahl der Bilder je Moderator (-1 = unendlich)
Anpassung der maximalen Dateigröße auf (Bytes)
Anpassung der maximalen Breite auf (Pixel)
Anpassung der maximalen Höhe auf (Pixel)
Max. Länge der Beschreibung/des Kommentars (Bytes)
Zumindest kann man das gewissermaßen darüber regeln, dass der Webspace nicht über die Grenze gefüllt wird.



Gruß Max
Benutzeravatar
SethDeBlade
User
User
Beiträge: 750
Registriert: Mo 31.Mai, 2004 02:31
Kontaktdaten:

Beitrag von SethDeBlade »

:) man versteht mich doch ;)

nur weil alle dateien schon zusammengezählt werden, habe ich das vorgschlagen. ein uploadbutton für alle hört sich auch gut an

ich drücke dir die daumen, dass das jetzt nicht alles zu sehr durcheinander schmeißt...
Gesperrt